IJSO-Camp 2017

Vom 07.08.2017-13.08.2017 fand das erste IJSO-Camp in der Jugendherbere Kassel statt.

Hier können Sie den Abschlussbericht Camp 2017 als PDF-Datei herunterladen.

Das IJSO-Camp fand zum aller ersten Mal statt und schon zum Start nahmen 34 Schülerinnen und Schüler (8 Mädchen und 26 Jungen) aus Hessen, Thüringen und Nordrhein-Westfalen teil.

Das IJSO-Camp dient als Vorbereitungs-Camp zur International JuniorScienceOlympiad und findet in Kooperation mit dem hessischen Kultusministeriums, dem Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN) in Kiel, der Albert Schweitzer Schule Kassel sowie der Universität Kassel statt.

Nicht nur wurden die Teilnehmer auf die erste Runde der IJSO vorbereitet, es wartete auch ein spannendes Programm aus Experimenten, Workshops, Vorträgen und Exkursionen. Ein besonderes Erlebnis für die Schüler war dabei sicherlich ein reichhaltiges Angebot der Universität Kassel, welches von vielen Experimenten geprägt war.

Im Naturkundemuseum Kassel lernten die Schülerinnen und Schüler einiges über das alltägliche Leben in der Steinzeit und bauten mit steinzeitlichem Werkzeug Schwirrhölzer, welche noch heute bei einigen indigenen Völkern als Kommunikationsmittel dient. Ein Besuch im Technik Museum sowie dem Planetarium schlossen die Exkursionen ab.

Das Abendprogramm war von spannenden Vorträgen geprägt. Absolutes Highlight war hier sicherlich der Vortrag über „Die Physik in Hollywood“ des Wissenschaftlers und Science Slammers Dr. Sascha Vogel von der Goethe-Universität Frankfurt.

Auch im nächsten Jahr wird es wieder ein IJSO-Camp geben, für das auch schon einige Anmeldungen direkt im Camp vorgenommen worden.

Während des Camps haben wir ein kleines Video als Rückblick erstellt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Hier unsere Bilder auf Instagram: